Home

Stellenangebot TSV Söhlde und Oberschule Söhlde

Wir, der TSV Söhlde und die Oberschule Söhlde, suchen zum 01.08.2016 einen FWD-ler für die Dauer von zwölf Monaten.

Dich erwartet eine vielfältige und abwechslungsreiche Aufgabe:

- Begleitung/Durchführung von sportlichen Aktivitäten in der Oberschule
- Hilfe beim Durchführen von Sportangeboten (Turniere, AG’s, Begleitung von Sportunterricht und Organisation von Sportfesten, Projektarbeit)
- Unterstützung bereits etablierter Trainingsgruppen im Kinder- und Jugendbereich (Schwerpunkt Fußball)
- Unterstützung bei der Organisation und Durchführung eines Sportangebotes für Jungen im Alter von 6 bis 17 Jahren (freiwählbarer Schwerpunkt) oder Mädchen im Alter von ca. 6 bis 14 Jahren (Schwerpunkt Tanz)
- Unterstützung bei der Organisation einer Veranstaltung für Kinder und/oder Jugendliche
- Unterstützung des Vorstands/der Fußballspartenleitung in organisatorischen Dingen

Das bringst Du mit:

- Begeisterung für Sport und den Umgang mit Kindern und Jugendlichen
- Abgeschlossene Schulausbildung, idealerweise Abitur
- bis zum 01.08.2016 muss das 18. Lebensjahr vollendet sein
- Führerschein Klasse B zum 01.08.2016
- Affinität entweder zum Fußballsport, Tennis oder Tanzen
- Bestenfalls verfügst du bereits über Erfahrungen in der ehrenamtlichen Vereinsarbeit

Für weitere Informationen stehen wir gerne zur Verfügung. Bewerbungen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnis) bitte per Email an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
 


1.Platz in Harsum – U11 ungeschlagen zum Turniersieg

Bereits am Samstag hat unsere U11 den 1.Platz beim Hallenturnier in Harsum errungen. In der Vorrunde besiegten unsere Jungs die Mannschaften aus Nordstemmen (2:0) und Kaspel 09 (3:0). Das Halbfinalspiel gegen die Gastegber vom SC Harsum konnte unser Team mit einem knappen 2:1 für sich entscheiden. Bereits nach diesem Triumph war die Freude mit der U11 riesig, da man unerwartet im Finale stand. Im Finale folgte dann die Krönung einer sehr guten Leistung.
Nach regulärer Spielzeit stand es gegen die JSG Oedelum/Nettlingen/Hohen-eggelsen 2:2 und somit musste das Siebenmeterschießen entscheiden. Hier behielt unsere U11selbst die Nerven und konnte sich auf Ihren Torwart verlassen und setzte sich mit 2:1 durch. Aufgrund der starken Leistungen im Turnierverlauf konnten sich unsere Jungs zurecht über den Turniersieg freuen. Der TSV gratuliert der Mannschaft zum 1.Platz und der guten Mannschaftsleistung und wünschen der Mannschaft weiter viel Spaß und Erfolg.
  



Tennis Kinder/Jugendtraining beim TSV Söhlde

Der TSV Söhlde bietet für die anstehende Sommersaison für Kinder ab 6 Jahren ein Tennistraining auf der Tennisanlage oberhalb des Freibades an. Das Training wird einmal wöchentlich in den Monaten Mai-September stattfinden. Die Zusage eines lizensierten Tennistrainers liegt dem TSV bereits vor. Für Rückfragen und Anmeldungen steht Ihnen der Abteilungsleiter, Thorsten Witzel unter 0177-7635465 oder 05129-9788511 zur Verfügung. Die Anmeldungen sollten bis zum 01.04.2016 erfolgen, so dass eine Einteilung der Trainingsgruppen erfolgen kann. Im April plant der TSV dann für die Eltern eine Informationsveranstaltung.


 

Jahreshauptversammlung mit Wahlen und Ehrungen

Die Hauptversammlung des TSV Söhlde von 1896 e.V. stand in diesem Jahr wieder im Zeichen von Wahlen und Ehrungen.

Zu Beginn der Versammlung wurde nach der Begrüßung durch N. Wallossek den im Jahre 2015 verstorbenen Mitgliedern mit einer Schweigeminute gedacht. Als Gäste konnten Carola Nitsche als Ortsbürgermeisterin sowie Thomas Schwarz als Vorsitzender der Dorfgemeinschaft und die beiden Ehrenvorsitzenden des TSV, Werner Gent und Dieter Riske, begrüßt werden.

C. Nitsche lobte in ihrem Grußwort das breite Sportangebot für Männer/ Frauen und Kinder sowie auch den seit einem Jahr bestehenden Spielenachmittag und die Ausrichtung weiterer Aktivitäten. Sie dankte für die Unterstützung bei Aktivitäten der Dorfgemeinschaft sowie auch für die Teilnahme am „Tag der sauberen Landschaft“ durch Mitglieder des TSV.

Im Anschluss stellte N. Wallossek den Vorstandsbericht vor. Er bedankte sich zunächst bei allen ehrenamtlichen Helfern des Vereins sowie den Übungsleitern, bei allen Sponsoren, die den Verein freundlichst unterstützen sowie bei den Betreibern der Biogasanlage. In seinem Bericht verwies er u. a. auf die in 2015 geleisteten Übungsstunden, auf die Anschaffung von zwei neuen Jugendtoren für den B-Platz und den neuen Fahnenschrank für die historische Fahne im neuen Vereinsheim. Ebenfalls berichtete er von einigen Aktivitäten aus 2015 wie dem „1. Tannenbaum-Weitwerfen“ und der Teilnahme am Festumzug zum 125jährigen Jubiläum der Söhlder Jungggesellschaft mit ca. 80 Personen. Als großen Punkt verwies er auf den Beginn des „ 3. Bauabschnitts“. Dieser bezieht sich auf den Bau des Parkplatzes rund um das neue Vereinsheim; die Arbeiten sind in vollem Gange. Die Neuwahlen des 1. und 2. Vorsitzenden sowie die Neuwahlen des Kassenwartes, Ältestenrates und des Schriftführers und Pressewartes sowie zwei Ersatzkassenprüfer standen lt. Tagesordnung an. Diese Tagesordnungspunkte konnten jedoch sehr schnell abgehandelt werden, da die Versammlung bei jedem genannten Posten auf Wiederwahl plädierte und die bisherigen Amtsinhaber sich auch bereit erklärten, die Wahl auch anzunehmen. Die jeweiligen Abstimmungen ergaben einstimmige Ergebnisse. Somit können Nils Wallossek als 1. Vorsitzender und Manfred Stalla als 2. Vorsitzender des TSV Söhlde ihre bisherigen Ämter weiter ausführen. Auch die bisherigen Inhaber der weiteren aufgeführten Ämter wurden durch einstimmige Wiederwahl für die nächsten 2 Jahre bestätigt. Lediglich bei den Ersatzkassenprüfern mussten lt. Satzung neue Personen gewählt werden, was jedoch auch schnell abgeschlossen werden konnte. Ein weiterer großer Tagesordnungspunkt war auch das Thema „Ehrungen“. Hier konnten für 25 Jahre Mitgliedschaft im Verein Peter Harenberg, Fridtjof Marquardt, Markus Hofmeister, Malte Winzer und Holger Tebbje ( teilweise in Abwesenheit) geehrt werden. Für 40 Jahre Mitgliedschaft wurde Manfred Treichel geehrt. 50 Jahre gehören Manfred Rook und Werner Gent dem TSV Söhlde bereits an und erfuhren dafür auch die entsprechende Ehrung. Auf die längste Zeit als Mitglied des Vereins können Friedrich-Wilhelm Ruthemann und

Rolf Hartmann zurück blicken. Sie gehören dem TSV bereits seit 60 Jahren an und wurden dafür ebenfalls geehrt. Entsprechend der Satzung des TSV werden Mitglieder, die seit 60 Jahren dem Verein angehören, nach Abstimmung durch die Versammlung zu Ehrenmitgliedern ernannt. Das Ergebnis dieser Abstimmung war einstimmig und somit hat der Verein zwei weitere neue Ehrenmitglieder. Für die langjährige Mitgliedschaft und die damit einhergehende Unterstützung des Vereins bedankte sich N. Wallossek bei allen Geehrten. Für Ihr langjähriges und ehrenamtliches Engagement in der Abteilung Tischtennis wurde Sabine Schulz mit dem Ehrenamtspreis des TSV Söhlde geehrt. Aus dem Bereich „Kinderturnen und Wirbelsäulengymnastik“ wurde

Ulrike Stähr für ihre Tätigkeit als langjährige Übungsleiterin geehrt.

Unter dem Punkt „Verschiedenes und Mitteilungen“ verwies Wallossek auf das 120jährige Jubiläum der Ortsfeuerwehr Söhlde, welches mit einem großen Zeltfest in der Zeit vom 3. – 5. Juni 2016 gefeiert werden soll. Aber auch der TSV Söhlde besteht in diesem Jahr 120 Jahre. Neben kleineren Aktivitäten findet das Fußball-Highlight zum Bestehen des TSV am 13. August 2016 statt: Die legendäre Traditionself von Borussia Mönchengladbach (Weisweiler Elf) kommt nach Söhlde. Gegner der Ex-Profis wird eine Auswahl von aktuellen und ehemaligen Akteuren des TSV Söhlde sowie Gastspielern aus befreundeten Vereinen sein. Der „Kehrwieder berichtete bereits darüber.



Neue Trainingsanzüge für unsere Tischtennissparte


alt

Die Tischtennis-Abteilung des TSV Söhlde kann sich freuen. Bei der Anschaffung von neuen Trainingsanzügen hat sich das Reisebüro „reise-duell“ aus Hoheneggelsen, Inhaber Dennis Plumeyer, großzügig beteiligt. Die Mitglieder der TT-Abteilung sagen DANKE.



Legendäre Fohlenelf zu Gast beim TSV Söhlde - Dickes Dankeschön an die Mitarbeiter vom Gleitz Verlag


alt
Gemeinsam mit dem Gleitz Verlag freuen wir uns auf die Traditionsmannschaft von Borussia Mönchengladbach! Die „Weisweiler Elf“ kommt am Samstag, den 13. August 2016 anlässlich des 120-jährigen Bestehens des TSV nach Söhlde. Die einstigen Bundesligakicker der legendären Fohlen vereinen Spieler aus vier erfolgreichen Jahrzehnten in einem Team. Weitere Details z. B. zum Verkaufstart gibt es in Kürze hier

  


U9 erringt Unentschieden – U7 weiterhin unbesiegt in der Halle

Am gestrigen Sonntag war unsere U9 wieder bei den Hallenpunktspielen im Einsatz und musste sich leider viermal geschlagen geben, ehe im letzten Spiel ein 1:1 Unentschieden gegen DJK BW Hildesheim heraus sprang.


Beim Hallenturnier vom SV Lengede belegte unsere U7 einen sehr guten 3.Platz und bleibt in dieser Hallensaison weiterhin ungeschlagen. Im Laufe des Turniers steigerte sich unsere Mannschaft und zeigt besonders in den letzten beiden Spielen eine super Leistung. Die Spiele gegen Bortfeld und Wedlenstedt /Denstorf endeten noch 0:0, ehe im dritten Spiel die Vertretung des SV Lengede mit 1:0 besiegt werden konnte. Im Spiel gegen Broistedt setzte sich unser Team nach einer sehr starken Leistung mit 2:0 durch. Im letzten Spiel sah unsere Mannschaft lange Zeit wie der sicherere Sieger aus. Unser Team hatte zahlreiche Chancen, verpasste es jedoch das 2:0 zu erzielen. Kurz vor Schluss musste Aileen, unsere bis dahin beschäftigungslose Torhüterin, nach einem Sechsmeter doch noch hinter sich greifen. Die Tore erzielten Malte und Mattis (je 2x).
alt

alt
Vielen Dank für die tollen Fotos an unsere junge Fotografin Alina.

Wir wünschen unseren jungen Kickern weiterhin viel Spaß und Erfolg!!

 


Wirbelsäulengymnastik und dritter Yoga-Kurs

In den Übungsgruppen am Dienstag um 18 Uhr bzw. 19 Uhr sind noch ein paar Plätze frei. Das Training findet im Übungsraum des neuen Vereinsheimes des TSV Söhlde statt. Die Zehnerkarte für Mitglieder kostet 37 Euro und für Nichtmitglieder 43 Euro. Wenn Ihr Interesse oder Fragen habt, meldet Euch bitte bei der Übungsleiterin Carmen Bremer. Dies könnt Ihr telefonisch unter der Telefonnummer 05174/8570 (ab 17.30 Uhr) machen.

Dritter Yoga-Kurs: Seit 4. Februar bietet der TSV Söhlde den dritten Yoga-Kurs (ie 10 Mal donnerstags) mit der Übungsleiterin Heidi Zemke an. Er findet ab 17.30 Uhr ebenfalls im Übungsraum des neuen Vereinsheimes statt. Leider ist der Kurs schon vollständig belegt. Wer jedoch auch Interesse hat, kann sich bei Anja Gent auf eine Rückrufliste setzen lassen. Anja erreicht Ihr für Rückfragen bzw. Anmeldungen unter der Telefonnummer 05129/7585 bzw. per mail an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Carmen Bremer, Heidi Zemke und der TSV Söhlde freuen sich auf Euch.



Blumenlädchen Söhlde spendet für Fußballjugend – Dank an Unterstützer

 

In einem Dorf wie Söhlde wird das Miteinander großgeschrieben. Unterstützung und Zusammenarbeit über Vereinsgrenzen oder wie in diesem Fall bei bekannten Unternehmern ist hierbei selbstverständlich. So verwundert es nicht, dass sich einige Eltern unserer U11 und U9 Mannschaft bereiterklärten bei der Adventsaustellung vom Blumenlädchen Söhlde mit anzupacken. Im Nachgang staunte die Fußballjugend nicht schlecht, hielt Frau Schattschneider doch einen Scheck über 320 Euro für die Jugendkasse bereit.
 alt
Die Fußballjugend des TSV Söhlde, hier U11, bedankt sich ganz herzlich bei Babette Schattschneider für die großzügige Spende.
 
Ebenfalls bedankt sich die Fußballjugend bei Jan-Hendrik-Kursawe (VGH-Vertretung Söhlde), Vereinigte Kreidewerke Dammann, der Heinrich-Dammann-Stiftung, Bastian Gent und seinem Arbeitgeber BS Energy, Matthias Ruske (Getränkemarkt Ruske Söhlde), Thorsten Witzel (SwissLifeSelect) und Peter Harenberg für die Unterstützung in 2015.



U7 bestreitet Heimpunktspieltag im neuen Dress - Dickes Dankeschön an Thorsten Witzel

 

Am heutigen Sonntag hat unsere U7 beim Hallenpunktspieltag in der Söhlder Landkreishalle eine klasse Leistung hingelegt und ist ohne Niederlage geblieben. Im ersten Spiel unserer U7 wurde die Mannschaft von SV Blau-Weiß Neuhof mit 1:0 geschlagen. In den folgenden Spielen zeichneten sich jeweils die Abwehrreihen aus und so stand es am Ende jeweils 0:0 gegen SG Dinklar/Bettmar und SG Gemeinde Schellerten. Im letzten Spiel des Tages gegen die JSG aus Oedelum/Nettlingen/Hoheneggelsen sah es lange Zeit nach einem Sieg für den Gast aus, ehe der viel umjubelte Ausgleichstreffer erzielt wurde. Beide Tore für den TSV steuert Malte bei. Unsere U7 lieferte heute eine spitzen Leistung ab und freut sich schon auf den nächsten Punktspieltag am 06.03.2016 in der RBG-Halle in Hildesheim. Bevor es aber zum letzten Hallenpunktspieltag geht tritt unsere Mannschaft beim Turnier des SV Lengede am 13.02.2016 an.

alt 

Die Mannschaft bedankt sich bei den zahlreichen Zuschauern und bei Sponsor Thorsten Witzel von SwissLifeSelect für die neuen Windbreaker.


 
 
Turn- und Sportverein von 1896 Söhlde e.V.